Arbeitsrecht

KLERX-legal Rechtsanwälte berät Sie bei den laufenden arbeitsrechtlichen Fragen, wie zum Beispiel der Erstellung oder Beendigung von Arbeitsverträgen, als auch bei besonderen Maßnahmen und Gestaltungen.

Durch die Kombination mit unserer Expertise im Gesellschaftsrecht und M&A können wir die unternehmerischen Maßnahmen, wie arbeitsrechtliche Restrukturierungen oder Outsourcing umfassend betreuen und auch im Rahmen der Unternehmensmitbestimmung beraten und gestalten.

An der Schnittstelle des Arbeits- und Datenschutzrechts nutzen Sie weitere Synergien durch die Kombination unserer Kernkompetenzen, z.B. bei der Gestaltung und Einführung von Betriebsvereinbarungen, Unternehmensrichtlinien und sonstigen Arbeitsanweisungen zur Nutzung von Internet und Email von Mitarbeitern, etc.

  • Arbeitsverträge
  • Kündigungen und Aufhebungsvereinbarungen
  • Betriebsübergänge, Outsoucing, Umstrukturierungen
  • Betriebsänderungen, auch in der Insolvenz
  • Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleiche und Sozialpläne
  • Überleitungs- und Rationalisierungsschutzabkommen
  • Verhaltens- & Leistungskontrollen von Mitarbeitern, auch Mithilfe technischer Einrichtungen zur Verhaltenskontrolle und Personalbeurteilung
  • Variable Vergütungs- und Arbeitszeitmodelle
  • Mitarbeiterbeteiligungen, Prämien- und Provisionssysteme
  • Einführung und Umsetzung von Kurzarbeit
  • Kündigungsschutzverfahren, Teilzeit, befristete Arbeitsverträge, Elternzeit
  • Mitbestimmung bei personellen Einzelmaßnahmen wie Einstellung, Eingruppierung, Versetzung, Umgruppierung und Kündigungen und Abmahnungen
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge
  • Arbeitsvertragsgestaltung und Beratung bei deren Abschluss, Gestaltung und Beendigung
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Diskriminierungstatbestände nach dem AGG
  • Beratung zu Geschäftsführerverträgen, Vorstandsverträgen
  • Beratung von Aufsichtsräten