Software / IT / Internet / Datenschutz 

KLERX-legal Rechtsanwälte berät Sie im "klassischen" IT-Recht, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Erstellung, Vertrieb oder Erwerb von Software und Hardware, mit juristischer Kompetenz und technischem Verständnis.

Für die Ausgestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärungen, Disclaimern und anderen Bestandteilen, die für den Online-Vertrieb von Waren oder Dienstleistungen notwendig sind, aber auch der Ausgestaltung von Bedingungen zur Nutzung von Online-Plattformen und Social Media finden Sie bei uns ebenfalls kompetente Ansprechpartner.

Soweit erforderlich, übernehmen wir begleitend zu diesem Beratungsbereich die Geltendmachung oder Abwehr von wettbewerbsrechtlichen oder markenrechtlichen Ansprüchen.

Bei speziellen Fragen zum Datenschutz und Compliance stehen wir nicht nur für den Online-Bereich gerne zur Verfügung, sondern auch im laufenden operativen Geschäft von Unternehmen und deren Datenschutzbeauftragten. Sofern erforderlich, vertreten wir Sie in diesen Bereichen auch vor Gericht und bei der Beantwortung von Fragen der Datenschutzbehörden.

  • Gestaltung von Verträgen betreffend Softwareerstellung, -überlassung, Wartung und Pflege
  • Begleitende Betreuung von IT-Projekten und IT-Outsourcing
  • eCommerce – Erstellung Allgemeiner Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärungen, Disclaimer, Impressum
  • Gestaltung von ASP-Verträgen
  • Datenschutz – beispielsweise Einwilligungen u.a. für Werbezwecke, Vereinbarungen über Auftragsdatenverarbeitung, Vor-Ort-Checks auf Datenschutz-Compliance, Beratung von Datenschutzbeauftragten, Prüfung internationaler Datenflüsse
  • Betreuung des Vertriebs von IT-Unternehmen
  • Domainstreitigkeiten
  • Arbeitsrecht und IT – Betriebsvereinbarungen und Richtlinien betreffend die Internet- und Email-Nutzung im Internet, Beschäftigtendatenschutz